Knusprige Gemüse-Frühlingsrollen mit selbstgemachtem Teig

5 stars
4.77 (9)
Knusprige Gemüse-Frühlingsrollen mit selbstgemachtem Teig
Koch & Ruhezeit:
20 min.
Zubereitungszeit:
60 min.
Gesamtzeit:
80 min.
Kategorie:
Rezept von Administrator
Veröffentlicht auf Juli 04, 2024

Diese Gemüse-Frühlingsrollen sind ein beliebtes Fingerfood aus der asiatischen Küche. Die Füllung aus verschiedenem Gemüse wird in selbstgemachten Teig gewickelt und anschließend knusprig frittiert. Perfekt als Vorspeise oder Snack für Partys.

Zutaten

  • 250g Mehl
  • 1 TL Salz
  • 1 Ei
  • 250ml Wasser
  • 400g Gemüse nach Wahl (z.B. Karotten, Paprika, Zucchini)
  • 2 EL Sojasauce
  • 1 EL Sesamöl
  • Pfeffer
  • Öl zum Frittieren

Zubereitung

  1. Für den Teig Mehl, Salz, Ei und Wasser zu einem glatten Teig verrühren und 30 Minuten ruhen lassen.
  2. Gemüse in feine Streifen schneiden und mit Sojasauce, Sesamöl, Salz und Pfeffer vermengen.
  3. Teig dünn ausrollen und in Quadrate schneiden.
  4. Auf jedes Teigquadrat etwas Gemüsefüllung geben und zu einer Rolle formen.
  5. Die Frühlingsrollen in heißem Öl goldbraun frittieren und auf Küchenpapier abtropfen lassen.
  6. Mit süß-saurer Sauce servieren und genießen.

Interessante Information

  • Frühlingsrollen sind ein traditionelles chinesisches Gericht und werden oft zu Festlichkeiten wie dem Frühlingsfest gegessen.
  • Der knusprige Teig und die fruchtige Gemüsefüllung machen die Frühlingsrollen zu einem beliebten Snack weltweit.
  • Sie werden diese Rezepte lieben