Fusilli mit Walnuss-Petersilien-Pesto

4 stars
4.34 (9)
Fusilli mit Walnuss-Petersilien-Pesto
Koch & Ruhezeit:
10 min.
Zubereitungszeit:
30 min.
Gesamtzeit:
40 min.
Kategorie:
Rezept von Administrator
Veröffentlicht auf Mai 13, 2023

Zutaten

  • 150 g Fusilli-Pasta
  • 50 g Walnüsse
  • 1 Handvoll frische Petersilie
  • 2 Knoblauchzehen
  • 2 EL Olivenöl
  • Salz und Pfeffer

Zubereitung

  1. Kochen Sie die Fusilli-Pasta in Salzwasser nach Packungsanweisung.
  2. Hacken Sie die Walnüsse und die Petersilie klein.
  3. Zerdrücken Sie die Knoblauchzehen.
  4. Vermischen Sie den Knoblauch, die Walnüsse und die Petersilie in einer Schüssel.
  5. Geben Sie das Olivenöl zur Mischung und schmecken Sie das Pesto mit Salz und Pfeffer ab.
  6. Geben Sie die Fusilli-Pasta in eine Schüssel und geben Sie das Pesto darüber.
  7. Vermischen Sie die Pasta und das Pesto und servieren Sie das Gericht mit einem Salat.

Interessante Information

  • Sie können das Pesto auch mit Pinienkernen, Oliven oder Parmesan statt Walnüssen zubereiten.
  • Sie können das Pesto auch einfrieren und für ein schnelles Mittagessen aufbewahren.
  • Sie können das Pesto auch als Dip oder als Salatdressing verwenden.