Hokkaido-Kartoffelpüree

5 stars
4.67 (11)
Hokkaido-Kartoffelpüree
Koch & Ruhezeit:
10 min.
Zubereitungszeit:
30 min.
Gesamtzeit:
40 min.
Kategorie:
Rezept von Administrator
Veröffentlicht auf Juni 07, 2023

Zutaten

  • 1 Hokkaido-Kürbis
  • 1 kg Kartoffeln
  • 1 Zwiebel
  • 100 g geräucherter Speck
  • 50 g geriebener Käse
  • Salz und Pfeffer
  • 3 EL Olivenöl

Zubereitung

  1. Den Kürbis waschen und in kleine Würfel schneiden.
  2. Die Kartoffeln schälen und in kleine Würfel schneiden.
  3. Die Zwiebel schälen und fein hacken.
  4. Den Speck in kleine Stücke schneiden.
  5. Kürbis, Kartoffeln, Zwiebel und Speck in eine ofenfeste Form geben und mit Salz und Pfeffer würzen.
  6. Den Käse draufstreuen und mit dem Olivenöl beträufeln.
  7. Im vorgeheizten Ofen bei 180°C ca. 30 Minuten backen, bis die Käse-Speck-Kruste goldbraun ist.

Interessante Information

  • Das Püree schmeckt auch kalt sehr gut.
  • Dazu passt ein grüner Salat oder ein Dip Ihrer Wahl.