Lachs-Gurken-Ragout

5 stars
4.98 (12)
Lachs-Gurken-Ragout
Koch & Ruhezeit:
10 min.
Zubereitungszeit:
30 min.
Gesamtzeit:
40 min.
Kategorie:
Rezept von Administrator
Veröffentlicht auf Mai 30, 2023

Zutaten

  • 400 g Lachsfilet
  • 2 Gurken
  • 2 EL Olivenöl
  • 1 TL Salz
  • 1/2 TL Pfeffer
  • 2 EL Kapern
  • Saft und Schale einer Zitrone
  • 2 EL Crème fraîche

Zubereitung

  1. Den Lachs waschen und trocken tupfen. Anschließend in mundgerechte Stücke schneiden.
  2. Die Gurken schälen und in dünne Scheiben schneiden.
  3. In einer Pfanne das Olivenöl erhitzen und den Lachs und die Gurkenscheiben darin anbraten.
  4. Mit Salz und Pfeffer würzen und weitere 5 Minuten braten.
  5. Kapern und Zitronensaft und -schale hinzufügen und alles gut vermengen.
  6. Die Crème fraîche unterrühren und das Ragout weitere 5 Minuten köcheln lassen.
  7. Sofort servieren.

Interessante Information

  • Das Ragout schmeckt am besten, wenn es noch warm serviert wird.
  • Es eignet sich auch hervorragend als Aufschnitt auf einem Baguette oder als Beilage zu Salaten.