Brandteig-Schwan

5 stars
4.50 (21)
Brandteig-Schwan
Koch & Ruhezeit:
20 min.
Zubereitungszeit:
60 min.
Gesamtzeit:
80 min.
Kategorie:
Rezept von Administrator
Veröffentlicht auf Mai 25, 2023

Zutaten

  • 2 Pfund Schwanenfleisch
  • 2 EL Öl
  • 2 TL Paprikapulver
  • 1 TL Knoblauchpulver
  • Salz und Pfeffer nach Geschmack
  • 1 Pfund Brandteig
  • 1 Ei, verquirlt

Zubereitung

  1. Schneiden Sie das Schwanenfleisch in mundgerechte Stücke. In einer großen Pfanne erhitzen Sie das Öl und braten Sie das Fleisch auf mittlerer Hitze an, bis es durchgebraten ist.
  2. Fügen Sie dann Paprika, Knoblauchpulver, Salz und Pfeffer hinzu und rühren Sie alles gut um. Setzen Sie den Herd auf niedrige Hitze und lassen Sie das Fleisch weitere 10 Minuten schmoren.
  3. Rollen Sie den Brandteig auf einer leicht bemehlten Fläche aus und schneiden Sie ihn in 16 gleich große Quadrate. Legen Sie ein Stück Schwanenfleisch auf jedes Quadrat und falten Sie die Ecken des Teiges zu einem Dreieck zusammen.
  4. Bestreichen Sie die Schwanen-Brandteig-Quadrate mit dem verquirlten Ei und backen Sie sie in einem vorgeheizten Ofen bei 350°F für 25 Minuten, bis sie goldbraun sind.

Interessante Information

  • Dieses Rezept kann auch mit anderen Fleischsorten wie Hähnchen oder Rindfleisch gemacht werden.
  • Sie können auch andere Gewürze wie Oregano oder Thymian hinzufügen.
  • Servieren Sie das Brandteig-Schwan-Rezept mit einem Salat und Kartoffeln.