Heidelbeerkrapfen

4 stars
4.23 (12)
Heidelbeerkrapfen
Koch & Ruhezeit:
20 min.
Zubereitungszeit:
45 min.
Gesamtzeit:
65 min.
Kategorie:
Rezept von Administrator
Veröffentlicht auf Mai 11, 2023

Zutaten

  • 500 gr Mehl
  • 50 gr Zucker
  • 2 TL Salz
  • 2 Eier
  • 1 TL Vanillezucker
  • 250 ml lauwarme Milch
  • 50 gr Butter
  • 1 EL Trockenhefe
  • 200 gr Heidelbeeren
  • 50 gr Puderzucker
  • 2 EL Zitronensaft
  • Fett oder Öl für das Fritieren

Zubereitung

  1. Mehl, Zucker, Salz, Eier, Vanillezucker, lauwarme Milch, Butter und Trockenhefe in eine Schüssel geben und zu einem glatten Teig verkneten.
  2. Den Teig zugedeckt an einem warmen Ort gehen lassen, bis er sich verdoppelt hat.
  3. Den Teig auf eine leicht bemehlte Arbeitsfläche geben und ausrollen. Mit einem Glas oder einer Ausstechform runde Krapfen ausstechen.
  4. Heidelbeeren in einer Schüssel vermengen und mit Puderzucker und Zitronensaft abschmecken.
  5. Die Krapfen mit der Heidelbeermischung füllen und die Ränder zusammendrücken.
  6. Die Krapfen in heißem Fett oder Öl goldbraun ausbacken.
  7. Die Krapfen auf Küchenpapier abtropfen lassen und mit Puderzucker bestäuben.

Interessante Information

  • Für eine andere Variante können Sie den Teig mit Schokoladenstückchen oder Nüssen verfeinern.
  • Beim Füllen der Krapfen aufpassen, dass die Füllung nicht zu flüssig ist, sonst läuft sie heraus, wenn sie gebacken werden.
  • Statt Heidelbeeren und Zitronensaft können Sie auch andere Früchte und Säfte verwenden.