Geflügel-Curry

4 stars
3.87 (13)
Geflügel-Curry
Koch & Ruhezeit:
20 min.
Zubereitungszeit:
45 min.
Gesamtzeit:
65 min.
Kategorie:
Rezept von Administrator
Veröffentlicht auf Mai 19, 2023

Zutaten

  • 1 kg Hähnchenbrustfilet
  • 2 EL Öl
  • 2 EL Tomatenmark
  • 1 EL geriebener Ingwer
  • 2 TL Kurkuma
  • 2 TL Garam Masala
  • 1 TL Chili-Pulver
  • 1 TL Salz
  • 2 EL Joghurt
  • 2 EL frischer Koriander
  • 2 EL Zitronensaft
  • 200 ml Gemüsebrühe
  • 250 g Basmatireis
  • 200 g gewürfelte Paprika
  • 150 g Zwiebeln

Zubereitung

  1. Das Hähnchenbrustfilet in kleine Stücke schneiden und in einer Schüssel mit dem Öl, dem Tomatenmark, dem Ingwer, dem Kurkuma, dem Garam Masala, dem Chili-Pulver und dem Salz vermengen.
  2. Die Hähnchenstücke in einer Pfanne bei mittlerer Hitze braten, bis sie gar sind.
  3. Den Joghurt, den Koriander und den Zitronensaft hinzufügen und kurz aufkochen lassen.
  4. Die Gemüsebrühe hinzufügen und alles zusammen köcheln lassen.
  5. In der Zwischenzeit den Reis in einem Topf mit Wasser kochen, bis er gar ist.
  6. Die Paprika und die Zwiebeln in einer Pfanne anbraten und anschließend zum Curry geben.
  7. Alles zusammen für 10 Minuten köcheln lassen und anschließend servieren.

Interessante Information

  • Das Curry kann auch mit anderem Gemüse und Fleisch zubereitet werden.
  • Es eignet sich auch hervorragend als Gericht für Partys und Veranstaltungen.
  • Das Curry kann auch einfach am Vortag zubereitet werden und schmeckt am nächsten Tag noch besser.