Kaiserschmarren vom Bergkäse

4 stars
3.73 (13)
Kaiserschmarren vom Bergkäse
Koch & Ruhezeit:
20 min.
Zubereitungszeit:
45 min.
Gesamtzeit:
65 min.
Kategorie:
Rezept von Administrator
Veröffentlicht auf Mai 19, 2023

Zutaten

  • 3 Eier
  • 75 g Zucker
  • 60 g Mehl
  • 1 Teelöffel Backpulver
  • 2 Esslöffel Milch
  • 50 g Bergkäse
  • 50 g kandierte Früchte
  • 50 g Butter
  • 1 Esslöffel Vanillezucker
  • 1 Prise Salz

Zubereitung

  1. Trennen Sie die Eier und verquirlen Sie das Eiweiß mit einer Prise Salz, bis es steif ist.
  2. Rühren Sie den Zucker und das Eigelb ein paar Minuten lang gründlich mit einem Schneebesen zusammen, bis sie schaumig sind.
  3. Fügen Sie das Mehl, das Backpulver und die Milch hinzu und rühren Sie alles gut zusammen.
  4. Reiben Sie den Bergkäse und geben Sie ihn zusammen mit den kandierten Früchten in die Eimasse.
  5. Erhitzen Sie eine Pfanne mit der Butter und geben Sie die Eimasse hinein.
  6. Braten Sie den Kaiserschmarren bei mittlerer Hitze, rühren Sie ihn mit einem Holzlöffel um und bröseln Sie ihn in kleine Stücke.
  7. Wenn der Kaiserschmarren schön goldbraun ist, servieren Sie ihn warm mit einer hausgemachten Käsesauce.

Interessante Information

  • Kaiserschmarren ist ein einfaches, aber sehr leckeres traditionelles österreichisches Dessert.
  • Es kann auch mit anderen Käsesorten, wie Cheddar oder Emmentaler, hergestellt werden.
  • Die Käsesauce kann auch mit Zwiebeln, Speck und Sahne gemacht werden.