Lachs-Brokkoli-Quiche

4 stars
4.19 (15)
Lachs-Brokkoli-Quiche
Koch & Ruhezeit:
20 min.
Zubereitungszeit:
45 min.
Gesamtzeit:
65 min.
Kategorie:
Rezept von Administrator
Veröffentlicht auf Juni 09, 2023

Zutaten

  • 140 g Lachsfilet, gekocht und gewürfelt
  • 125 g Brokkoliröschen, klein und blanchiert
  • 1 fertiger Mürbteig oder selbstgemacht
  • 75 g Mozzarella, gerieben
  • 2 Eier
  • 150 ml Milch, fettarm
  • 1 Zwiebel, fein gehackt
  • 1 Knoblauchzehe, fein gehackt
  • 3 EL Mayonnaise, 25% Fett
  • 1 Prise Pfeffer

Zubereitung

  1. Heizen Sie den Ofen auf 170°C vor. Erhitzen Sie 2 EL Mayonnaise in einer Pfanne und fügen Sie Zwiebel, Knoblauch und Brokkoli hinzu. 5 Minuten lang kochen, dabei ständig umrühren, bis die Mischung erwärmt ist.
  2. Legen Sie den Mürbteig in eine geeignete Tortenform.
  3. Verteilen Sie die Brokkolimischung auf dem Teig, fügen Sie die Lachswürfel hinzu und bestreuen Sie alles mit Käse.
  4. Verquirlen Sie die Eier mit der Milch, würzen Sie mit Pfeffer und rühren Sie 1 EL Mayonnaise unter.
  5. Gießen Sie die Eiermilch über das Gemüse und den Käse. Backen Sie die Quiche 20–30 Minuten im Ofen, bis sie durchgegart ist.

Servieren Sie die Quiche mit einem grünen Salat für ein vollständiges Gericht. Genießen Sie diese köstliche Kombination aus Lachs und Brokkoli!