Leckeres Rezept für gebratenen Zander mit knusprigen Kartoffeln

5 stars
4.70 (9)
Leckeres Rezept für gebratenen Zander mit knusprigen Kartoffeln
Koch & Ruhezeit:
20 min.
Zubereitungszeit:
40 min.
Gesamtzeit:
60 min.
Kategorie:
Rezept von Administrator
Veröffentlicht auf Juli 03, 2024

Genießen Sie mit diesem Rezept einen köstlich gebratenen Zander, der innen saftig und außen knusprig ist. Serviert mit knusprigen Kartoffeln und aromatischen Gewürzen, ist dieses Gericht ein wahrer Gaumenschmaus. Einfach zuzubereiten und perfekt für ein gemütliches Abendessen.

Zutaten

  • 4 Zanderfilets
  • 500g Kartoffeln
  • 2 Zitronen
  • 1 Bund Petersilie
  • Salz und Pfeffer
  • Mehl
  • Öl

Zubereitung

  1. Die Kartoffeln schälen, in gleichmäßige Scheiben schneiden und in Salzwasser kochen, bis sie weich sind.
  2. Die Zanderfilets waschen, trocken tupfen und mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft würzen. Anschließend leicht in Mehl wenden.
  3. Öl in einer Pfanne erhitzen und die Zanderfilets darin von beiden Seiten goldbraun braten.
  4. Die gekochten Kartoffeln abgießen und in der Pfanne mit etwas Öl knusprig braten. Mit Salz und gehackter Petersilie würzen.
  5. Die gebratenen Zanderfilets zusammen mit den knusprigen Kartoffeln servieren und mit Zitronenscheiben garnieren.

Interessante Information

  • Zander ist ein beliebter Speisefisch in Deutschland und zeichnet sich durch sein feines, weißes Fleisch aus.
  • Die Kombination aus saftigem Zander und knusprigen Kartoffeln sorgt für eine perfekte Geschmackskombination.