Paprika-Nudelsalat

4 stars
4.27 (13)
Paprika-Nudelsalat
Koch & Ruhezeit:
10 min.
Zubereitungszeit:
25 min.
Gesamtzeit:
35 min.
Kategorie:
Rezept von Administrator
Veröffentlicht auf Mai 20, 2023

Zutaten

  • 200 g Nudeln
  • 1 Paprika
  • 2 Zwiebeln
  • 100 g Mais
  • 100 g Erbsen
  • 2 EL Olivenöl
  • 2 EL Essig
  • 2 EL Petersilie, gehackt
  • 2 EL Schnittlauch, gehackt
  • Salz und Pfeffer

Zubereitung

  1. Kochen Sie die Nudeln al dente nach den Anweisungen auf der Packung.
  2. Schneiden Sie die Paprika, Zwiebeln und anderes Gemüse in kleine Stücke.
  3. Geben Sie das Olivenöl in eine Pfanne und braten Sie die Zwiebeln und Paprika an.
  4. Fügen Sie die Erbsen und den Mais hinzu und braten Sie alles kurz an.
  5. Gießen Sie das Gemüse mit Essig ab und rühren Sie die gehackte Petersilie und den Schnittlauch ein.
  6. Geben Sie die Nudeln und das Gemüse in eine Schüssel und mischen Sie alles vorsichtig.
  7. Würzen Sie den Salat mit Salz und Pfeffer nach Belieben.
  8. Servieren Sie den Salat lauwarm oder kalt.

Interessante Information

  • Der Salat schmeckt noch besser, wenn er über Nacht im Kühlschrank durchgezogen ist.
  • Fügen Sie je nach Geschmack weitere Gewürze hinzu, z.B. Oregano oder Basilikum.
  • Sie können den Salat auch mit Feta oder anderen Käsesorten verfeinern.