Saftige Birnen-Nuss-Muffins mit einem Hauch von Zimt

4 stars
3.95 (11)
Saftige Birnen-Nuss-Muffins mit einem Hauch von Zimt
Koch & Ruhezeit:
10 min.
Zubereitungszeit:
30 min.
Gesamtzeit:
40 min.
Kategorie:
Rezept von Administrator
Veröffentlicht auf Februar 13, 2024

Diese saftigen Birnen-Nuss-Muffins sind ein echter Genuss für alle Naschkatzen. Der Teig wird mit frischen Birnenstückchen und gehackten Nüssen verfeinert und mit einem Hauch von Zimt aromatisiert. Sie sind schnell und einfach zubereitet und eignen sich perfekt für den gemütlichen Nachmittagskaffee oder als süßes Mitbringsel für Freunde und Familie. Probieren Sie diese leckeren Birnen-Nuss-Muffins aus - Sie werden begeistert sein!

Zutaten

  • 200g Mehl
  • 1 TL Backpulver
  • 1 Prise Salz
  • 100g Zucker
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 2 Eier
  • 100g Butter
  • 150ml Milch
  • 2 reife Birnen
  • 100g gemahlene Nüsse
  • 1 TL Zimt

Zubereitung

  1. Backofen auf 180°C vorheizen und Muffinförmchen mit Papierförmchen auskleiden.
  2. Mehl, Backpulver und Salz in einer Schüssel vermischen.
  3. In einer separaten Schüssel Zucker, Vanillezucker, Eier und Butter cremig rühren.
  4. Milch nach und nach hinzufügen und gut verrühren.
  5. Die Mehlmischung zur Eiermischung geben und zu einem glatten Teig verrühren.
  6. Birnen schälen, entkernen und in kleine Würfel schneiden.
  7. Gehackte Nüsse, Zimt und Birnenstückchen unter den Teig heben.
  8. Den Teig gleichmäßig in die Muffinförmchen verteilen.
  9. Die Muffins im vorgeheizten Backofen ca. 20-25 Minuten goldbraun backen.
  10. Die fertigen Muffins aus dem Ofen nehmen und vollständig auskühlen lassen.

Interessante Information

  • Die Kombination von Birnen und Nüssen gibt den Muffins eine besondere Geschmacksnote.
  • Muffins eignen sich prima zum Einfrieren - einfach bei Bedarf auftauen und genießen!
  • Diese Birnen-Nuss-Muffins sind auch vegan möglich, indem man Butter und Eier durch pflanzliche Alternativen ersetzt.