Weihnachtliche Sachertorte

4 stars
3.89 (17)
Weihnachtliche Sachertorte
Koch & Ruhezeit:
20 min.
Zubereitungszeit:
90 min.
Gesamtzeit:
110 min.
Kategorie:
Rezept von Administrator
Veröffentlicht auf Mai 23, 2023

Zutaten

  • 200 g Zartbitterschokolade
  • 200 g Marzipan
  • 150 g gehackte Nüsse
  • 3 Eier
  • 150 g Zucker
  • 100 g Mehl
  • 50 g Backkakaopulver
  • 1 Prise Salz
  • 300 ml Milch
  • 200 g Sahne
  • 2 EL Zucker

Zubereitung

  1. Schokolade und Marzipan in kleine Stücke schneiden und mit den gehackten Nüssen vermischen.
  2. Die Eier, Zucker, Mehl, Backkakaopulver und eine Prise Salz miteinander verrühren.
  3. Die Mischung aus Schokolade, Marzipan und Nüssen unter die Eiermasse heben.
  4. Eine Springform einfetten und mit der Eiermasse befüllen.
  5. Die Springform bei 180°C für 25 Minuten backen.
  6. Milch erhitzen und langsam unter ständigem Rühren zur Sahne geben.
  7. Die Sahne mit dem Zucker verrühren und kaltstellen.
  8. Die Torte aus dem Ofen nehmen und abkühlen lassen.
  9. Die Torte mit der Sahne bestreichen und nach Belieben dekorieren.

Interessante Information

  • Die Weihnachtssachertorte ist ein köstliches Rezept, das ein süßes Dessert zu Weihnachten bietet.
  • Die Schokolade und Marzipan können auch durch andere Zutaten wie Pflaumen oder Aprikosen ersetzt werden, um eine andere Variante der Torte zu erhalten.
  • Die Torte kann auch auf verschiedene Arten verziert werden - z.B. mit Schokoladensplittern, Nüssen oder Marzipanfiguren.
  • Die Torte hält sich bis zu einer Woche im Kühlschrank und kann eingefroren werden, um sie länger frisch zu halten.