Wiener Sachertorte

5 stars
4.66 (15)
Wiener Sachertorte
Koch & Ruhezeit:
20 min.
Zubereitungszeit:
60 min.
Gesamtzeit:
80 min.
Kategorie:
Rezept von Administrator
Veröffentlicht auf Mai 23, 2023

Zutaten

  • 250 g weiche Butter
  • 250 g Zucker
  • 3 Eier
  • 200 g Mehl
  • 1 Teelöffel Backpulver
  • 50 g Kakaopulver
  • 200 g Sahne
  • 200 g Schokolade
  • 2 Esslöffel Puderzucker

Zubereitung

  1. Butter und Zucker in einer großen Schüssel verrühren.
  2. Eier einzeln hinzufügen und verrühren.
  3. Mehl, Backpulver und Kakaopulver hinzufügen und verrühren, bis ein glatter Teig entsteht.
  4. Den Teig in eine gefettete und bemehlte Springform geben und glatt streichen.
  5. Im vorgeheizten Ofen bei 180 °C etwa 25 Minuten backen.
  6. Kuchen aus dem Ofen nehmen und auskühlen lassen.
  7. Sahne und Schokolade in einem Topf erhitzen und verrühren, bis die Schokolade geschmolzen ist.
  8. Die Schokoladen-Ganache auf den Kuchen geben und glatt streichen.
  9. Mit Puderzucker bestreuen.

Interessante Information

  • Dieser Kuchen schmeckt am besten, wenn er am Tag des Backens serviert wird.
  • Die Wiener Sachertorte ist ein Wiener Kuchenklassiker und wird seit 1832 in Wien serviert.
  • Diese Torte kann auch mit Marmelade, Erdbeeren oder anderen Früchten verziert werden.