Wiener Nudelsalat

5 stars
5.00 (15)
Wiener Nudelsalat
Koch & Ruhezeit:
10 min.
Zubereitungszeit:
30 min.
Gesamtzeit:
40 min.
Kategorie:
Rezept von Administrator
Veröffentlicht auf Mai 08, 2023

Zutaten

  • 400 g Fusilli-Nudeln
  • 1 großer oder 2 kleine Paprika
  • 1/2 kleine Zwiebel
  • 2 El Olivenöl
  • 1 El Essig
  • Salz und Pfeffer
  • 1/2 Bund Petersilie
  • 1 El Senf

Zubereitung

  1. Die Fusilli-Nudeln in reichlich gesalzenem Wasser nach Packungsanweisung bissfest kochen.
  2. Die Paprika waschen, in kleine Würfel schneiden und in einer Pfanne mit Olivenöl anbraten.
  3. Die Zwiebel schälen und in kleine Würfel schneiden. In die Pfanne geben und kurz mitbraten.
  4. Die abgekühlten Nudeln in einer Schüssel mit der Paprika-Zwiebel-Mischung vermengen.
  5. Essig, Salz, Pfeffer und Senf hinzufügen und alles gut vermengen.
  6. Die Petersilie waschen, hacken und unter den Nudelsalat heben.
  7. Den Wiener Nudelsalat nochmals abschmecken und servieren.

Interessante Information

  • Der Wiener Nudelsalat eignet sich auch gut als Beilage.
  • Der Salat schmeckt auch kalt sehr lecker.
  • Der Salat kann auch mit gegrilltem Gemüse, Putenbrust oder Fisch serviert werden.
  • Der Salat lässt sich auch gut einfrieren und ist ein ideales Gericht für ein Lunchpaket.