Zwetschken-Marillen Streuselkuchen

4 stars
4.07 (10)
Zwetschken-Marillen Streuselkuchen
Koch & Ruhezeit:
20 min.
Zubereitungszeit:
40 min.
Gesamtzeit:
60 min.
Kategorie:
Rezept von Administrator
Veröffentlicht auf Juni 04, 2023

Zutaten

  • 50 g weiche Butter
  • 150 g Zucker
  • 2 Eier
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 200 g Mehl
  • 1 TL Backpulver
  • 200 ml Milch
  • 500 g Zwetschken und Marillen
  • 50 g Mandelblättchen
  • 50 g gehackte Haselnüsse

Zubereitung

  1. Butter, 150 g Zucker, Eier und Vanillezucker in einer Schüssel mit einem Schneebesen schaumig rühren.
  2. Mehl und Backpulver dazugeben und alles gut verrühren.
  3. Milch hinzufügen und alles nochmals gut verrühren.
  4. Die Hälfte des Teiges in eine gefettete und mit Mehl bestäubte Springform geben. Zwetschken und Marillen darauf verteilen.
  5. Restlichen Teig darüber geben. Mit Mandelblättchen und gehackten Haselnüssen bestreuen.
  6. Im vorgeheizten Backofen (175 Grad, Ober- und Unterhitze) ca. 40 Minuten backen.

Interessante Information

  • Für eine noch intensivere Aroma können Sie einige Tropfen Rumaroma hinzufügen.
  • Verwenden Sie eine Kombination aus Zwetschken und Marillen, um einen süßen Kuchen zu erhalten.
  • Probieren Sie verschiedene Arten von Kernen, um einen anderen Geschmack zu erhalten.
  • Fügen Sie etwas Puderzucker hinzu, um den Kuchen zu verzieren.