Einfaches Frischkäse-Baguette Rezept

4 stars
3.60 (9)
Einfaches Frischkäse-Baguette Rezept
Koch & Ruhezeit:
10 min.
Zubereitungszeit:
20 min.
Gesamtzeit:
30 min.
Kategorie:
Rezept von Administrator
Veröffentlicht auf Februar 12, 2024

Das Einfache Frischkäse-Baguette ist ein schnell zubereitetes und köstliches Gericht, das sowohl als Beilage zu Suppen und Salaten, als auch als Snack für zwischendurch geeignet ist. Das Baguette wird mit cremigem Frischkäse bestrichen und mit frischen Kräutern verfeinert. Durch das Überbacken wird es schön knusprig. Ein absoluter Genuss!

Zutaten

  • 1 Baguette
  • 200 g Frischkäse
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 EL gehackte frische Kräuter (z.B. Petersilie, Schnittlauch)
  • Salz
  • Pfeffer
  • Olivenöl

Zubereitung

  1. Das Baguette längs halbieren und die Hälften mit Frischkäse bestreichen.
  2. Den Knoblauch pressen und über den Frischkäse geben.
  3. Die gehackten Kräuter darüber streuen und mit Salz und Pfeffer würzen.
  4. Das Baguette für etwa 10 Minuten im vorgeheizten Backofen bei 180 Grad Celsius überbacken, bis der Frischkäse leicht goldbraun ist.
  5. Das Baguette aus dem Ofen nehmen und etwas abkühlen lassen.
  6. In Scheiben schneiden und servieren.

Interessante Information

  • Frischkäse-Baguette kann nach Belieben noch mit weiteren Zutaten wie Oliven, getrockneten Tomaten oder geriebenem Käse verfeinert werden.
  • Die Kräuter können je nach Geschmack auch variiert werden. Verwenden Sie zum Beispiel Basilikum, Oregano oder Koriander.