Einfaches und leckeres Beerengelee Rezept

4 stars
4.20 (12)
Einfaches und leckeres Beerengelee Rezept
Koch & Ruhezeit:
10 min.
Zubereitungszeit:
20 min.
Gesamtzeit:
30 min.
Kategorie:
Rezept von Administrator
Veröffentlicht auf Februar 12, 2024

Beerengelee ist ein köstliches Gelee, das aus frischen Beeren zubereitet wird. Es eignet sich perfekt als Brotaufstrich oder zum Verfeinern von Gebäck und Desserts. Mit diesem einfachen Rezept gelingt das Beerengelee schnell und unkompliziert. Die fruchtige Süße und der intensive Geschmack der Beeren machen das Gelee zu einem wahren Genuss. Probieren Sie es aus und verwöhnen Sie sich und Ihre Liebsten mit diesem köstlichen Beerengelee!

Zutaten

  • 500 g Beeren (z.B. Himbeeren, Erdbeeren, Heidelbeeren)
  • 500 g Gelierzucker
  • 1 Zitrone (Saft)

Zubereitung

  1. Die Beeren gründlich waschen und gut abtropfen lassen.
  2. Die Beeren in einem Topf mit dem Gelierzucker vermischen und kurz stehenlassen.
  3. Die Zitrone auspressen und den Saft zu den Beeren geben.
  4. Die Beeren unter Rühren zum Kochen bringen und ca. 4 Minuten köcheln lassen.
  5. Das Gelee mit einem Pürierstab fein pürieren.
  6. Das Gelee heiß in saubere Gläser füllen und sofort verschließen.
  7. Die Gläser für ca. 10 Minuten auf den Kopf stellen, damit sich ein Vakuum bildet.
  8. Das Beerengelee vollständig auskühlen lassen und genießen!

Interessante Information

  • Beerengelee ist reich an Vitaminen und Antioxidantien.
  • Das Gelieren von Früchten mit Gelierzucker ist eine traditionelle Methode zur Haltbarmachung von Obst.
  • Das Beerengelee hält sich im Kühlschrank mehrere Monate.