Französische Zwiebelsuppe mit Croutons

5 stars
4.51 (15)
Französische Zwiebelsuppe mit Croutons
Koch & Ruhezeit:
10 min.
Zubereitungszeit:
30 min.
Gesamtzeit:
40 min.
Kategorie:
Rezept von Administrator
Veröffentlicht auf Mai 14, 2023

Zutaten

  • 4 große Zwiebeln, gehackt
  • 2 EL Olivenöl
  • 1 EL Butter
  • 2 EL frischer gehackter Thymian
  • 3 EL frischer gehackter Rosmarin
  • 2 EL frisch gehackter Schnittlauch
  • 800 ml Gemüsebrühe
  • 1 EL Mehl
  • 2 EL frisch gehackte Petersilie
  • 4 Scheiben Toastbrot, in kleine Würfel geschnitten

Zubereitung

  1. In einem großen Topf das Olivenöl und die Butter erhitzen.
  2. Die gehackten Zwiebeln hinzufügen und unter häufigem Rühren 8-10 Minuten anbraten.
  3. Thymian, Rosmarin und Schnittlauch hinzufügen und 1-2 Minuten weiterrühren.
  4. Die Gemüsebrühe hinzufügen und die Suppe aufkochen lassen.
  5. Das Mehl unter ständigem Rühren hinzufügen, um die Suppe zu schicken.
  6. Die Petersilie hinzufügen und die Suppe 5 Minuten köcheln lassen.
  7. In einer separaten Pfanne die Toastwürfel anbraten, bis sie knusprig sind.
  8. Die Suppe in Schüsseln geben und die Croutons darüber streuen.

Interessante Information

  • Die Suppe kann auch als Vorspeise serviert werden.
  • Sie kann auch mit einer Pfeffermischung und geriebenem Käse serviert werden.
  • Sie können auch geröstete Pinienkerne oder Zwiebeln anstelle der Croutons verwenden.