Gratinierter Nudelkuchen

4 stars
4.27 (20)
Gratinierter Nudelkuchen
Koch & Ruhezeit:
20 min.
Zubereitungszeit:
40 min.
Gesamtzeit:
60 min.
Kategorie:
Rezept von Administrator
Veröffentlicht auf Mai 05, 2023

Zutaten

  • 500 g Nudeln (z.B. Penne)
  • 500 g Tomaten
  • 500 g geriebener Käse (z.B. Cheddar)
  • 1 Zwiebel
  • 2 EL Olivenöl
  • Salz und Pfeffer
  • 2 EL Butter

Zubereitung

  1. Kochen Sie die Nudeln nach Packungsanweisung in Salzwasser al dente. Abgießen und abtropfen lassen.
  2. Währenddessen die Tomaten waschen und in grobe Stücke schneiden. Die Zwiebel schälen und in kleine Würfel schneiden.
  3. Olivenöl in einer großen Pfanne erhitzen und Zwiebeln darin anbraten. Tomatenstücke hinzufügen und 5 Minuten köcheln lassen.
  4. Gekochte Nudeln, Tomaten-Zwiebel-Mischung, Käse, Salz und Pfeffer in eine gefettete Auflaufform geben und vermengen.
  5. Butter in kleinen Flocken auf den Nudelkuchen geben und im vorgeheizten Backofen bei 180°C ca. 25 Minuten backen, bis der Kuchen goldbraun ist.

Interessante Information

  • Der Gratinierte Nudelkuchen kann warm oder kalt serviert werden.
  • Sie können den Kuchen auch mit anderen Gewürzen wie Oregano, Thymian oder Rosmarin würzen.
  • Sie können auch andere Käsesorten hinzufügen, wie z.B. Mozzarella.