Haselnuss-Kakaomuffins

5 stars
4.69 (17)
Haselnuss-Kakaomuffins
Koch & Ruhezeit:
20 min.
Zubereitungszeit:
45 min.
Gesamtzeit:
65 min.
Kategorie:
Rezept von Administrator
Veröffentlicht auf Juni 02, 2023

Zutaten

  • 200 g Haselnüsse
  • 200 g Mehl
  • 100 g Zartbitterschokolade
  • 2 EL Kakaopulver
  • 1 TL Backpulver
  • 1/2 TL Salz
  • 200 g Zucker
  • 1 TL Vanilleextrakt
  • 2 Eier
  • 250 ml Buttermilch
  • 150 g weiche Butter

Zubereitung

  1. Heizen Sie den Ofen auf 180°C Umluft vor.
  2. Hacken Sie die Haselnüsse in grobe Stücke.
  3. Geben Sie die Schokolade in eine Schüssel und schmelzen Sie sie im Wasserbad.
  4. In einer großen Schüssel mischen Sie Mehl, Kakaopulver, Backpulver, Salz und Zucker.
  5. In einer separaten Schüssel schlagen Sie die Eier und schlagen Sie die Buttermilch und Vanilleextrakt unter.
  6. Geben Sie die Butter in die Schüssel mit der Schokolade und schlagen Sie alles zusammen.
  7. Geben Sie die Buttermilchmischung in die Schüssel mit der Schokolade und mischen Sie alles gut.
  8. Geben Sie die Haselnussstücke in die Schüssel und mischen Sie alles gut.
  9. Gießen Sie den Teig in Muffinförmchen und backen Sie die Muffins etwa 20-25 Minuten.
  10. Entfernen Sie die Muffins aus dem Ofen und lassen Sie sie abkühlen.

Interessante Information

  • Für eine vegane Variante können Sie Soja- oder Mandelmilch anstelle von Buttermilch verwenden.
  • Für eine glutenfreie Variante können Sie glutenfreies Mehl statt herkömmlichem Mehl verwenden.
  • Fügen Sie zur Abwechslung zuckerhaltige Toppings wie Streusel oder Zuckerguss hinzu.