Kaiserschöberl

5 stars
4.94 (17)
Kaiserschöberl
Koch & Ruhezeit:
10 min.
Zubereitungszeit:
20 min.
Gesamtzeit:
30 min.
Kategorie:
Rezept von Administrator
Veröffentlicht auf Juni 04, 2023

Zutaten

  • 250 g Mehl
  • 100 g Zucker
  • 1 Prise Salz
  • 100 g kalte Butter
  • 1 Ei
  • 2 EL Milch
  • 150 g Marmelade
  • Puderzucker zum Bestreuen

Zubereitung

  1. Mehl, Zucker, Salz und Butter in eine Schüssel geben und zu einem glatten Teig kneten.
  2. Ei und Milch in einer separaten Schüssel verquirlen.
  3. Ei-Milch-Mischung zum Teig geben und alles gut vermischen.
  4. Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche ausrollen und Kreise von ca. 10 cm Durchmesser ausschneiden.
  5. Marmelade auf die Kreise verteilen.
  6. Kreise zusammenklappen, sodass sich ein Halbkreis formt.
  7. Kaiserschöberl auf ein Backblech legen und im vorgeheizten Ofen bei 175°C ca. 12-15 Minuten backen.
  8. Kaiserschöberl mit Puderzucker bestreuen und servieren.

Interessante Information

  • Kaiserschöberl ist ein österreichisches Gebäck, das aus Germteig besteht.
  • Es wird häufig als süßes Gebäck oder als süße Nachspeise serviert.
  • Kaiserschöberl kann auch mit anderen Füllungen wie Marzipan, Nüssen oder Schokolade gefüllt werden.