Köstliche Krabben in knusprigem Weinteig

4 stars
4.14 (10)
Köstliche Krabben in knusprigem Weinteig
Koch & Ruhezeit:
10 min.
Zubereitungszeit:
30 min.
Gesamtzeit:
40 min.
Kategorie:
Rezept von Administrator
Veröffentlicht auf Februar 12, 2024

Bei diesem Rezept werden frische Krabben in einem luftig-lockeren Weinteig ausgebacken. Der knusprige Teigmantel harmoniert perfekt mit dem zarten Geschmack der Krabben. Mit einer köstlichen Sauce und einer Beilage Ihrer Wahl wird dieses Gericht zu einem wahren Highlight auf Ihrem Speiseplan. Sie werden überrascht sein, wie einfach es ist, diese delikate Köstlichkeit selbst zuzubereiten.

Zutaten

  • 400 g frische Krabben
  • 200 ml trockener Weißwein
  • 200 g Mehl
  • 2 Eier
  • Salz
  • Pfeffer
  • Öl zum Frittieren
  • Zitronenspalten
  • Krautsalat

Zubereitung

  1. Die Krabben gründlich waschen und abtropfen lassen.
  2. Den Weißwein in eine Schüssel geben und die Krabben darin für ca. 10 Minuten marinieren lassen.
  3. In einer separaten Schüssel das Mehl mit den Eiern verquirlen.
  4. Den Teig mit Salz und Pfeffer würzen.
  5. Die marinierten Krabben aus dem Wein nehmen und gut abtropfen lassen.
  6. Die Krabben in den Teig geben und vorsichtig vermengen, sodass sie komplett mit Teig bedeckt sind.
  7. Öl in einem Topf erhitzen.
  8. Die mit Teig ummantelten Krabben vorsichtig ins heiße Öl geben und goldbraun ausbacken.
  9. Die fertig gebackenen Krabben mit einer Schaumkelle aus dem Öl nehmen und auf Küchenpapier abtropfen lassen.
  10. Mit Zitronenspalten und Krautsalat servieren.

Interessante Information

  • In Norddeutschland sind frittierte Krabben ein traditionelles Gericht und werden oft auf Jahrmärkten oder Volksfesten angeboten.
  • Die Krabben in Weinteig schmecken auch kalt sehr gut und eignen sich daher ideal als Snack für unterwegs oder als Teil eines Buffets.