Selbstgemachtes Apfelmus

5 stars
4.73 (8)
Selbstgemachtes Apfelmus
Koch & Ruhezeit:
10 min.
Zubereitungszeit:
20 min.
Gesamtzeit:
30 min.
Kategorie:
Rezept von Administrator
Veröffentlicht auf Februar 12, 2024

Dieses Rezept zeigt, wie einfach es ist, frisches und leckeres Apfelmus selbst zuzubereiten. Mit nur wenigen Zutaten gelingt ein köstliches Apfelmus ohne künstliche Zusatzstoffe. Ideal als Beilage zu verschiedensten Gerichten oder als süßer Brotaufstrich.

Zutaten

  • 1 kg Äpfel (säuerliche Sorte)
  • 100 ml Wasser
  • 50 g Zucker (nach Geschmack)
  • 1 TL Zitronensaft
  • 1 TL Zimt (optional)

Zubereitung

  1. Die Äpfel schälen, entkernen und in grobe Stücke schneiden.
  2. Die Apfelstücke zusammen mit dem Wasser in einen Topf geben und aufkochen lassen.
  3. Die Hitze reduzieren und die Äpfel 15-20 Minuten köcheln lassen, bis sie weich sind.
  4. Den Topf vom Herd nehmen und die Äpfel mit einem Kartoffelstampfer oder einer Gabel zu einem groben Mus zerdrücken.
  5. Nach Belieben den Zucker, Zitronensaft und Zimt hinzufügen und gut vermischen.
  6. Das Apfelmus noch warm servieren oder abkühlen lassen und im Kühlschrank aufbewahren.

Interessante Information

  • Apfelmus ist reich an Vitamin C und Ballaststoffen.
  • Apfelmus kann als Alternative zu Öl beim Backen verwendet werden, um fettärmere Rezepte zuzubereiten.
  • Apfelmus kann auch als Basis für Apfelkuchen oder andere Apfel-Desserts verwendet werden.