Rote Linsenpasta mit frischem Gemüse und aromatischen Kräutern

4 stars
4.05 (9)
Rote Linsenpasta mit frischem Gemüse und aromatischen Kräutern
Koch & Ruhezeit:
10 min.
Zubereitungszeit:
20 min.
Gesamtzeit:
30 min.
Kategorie:
Rezept von Administrator
Veröffentlicht auf Februar 12, 2024

Diese köstliche rote Linsenpasta wird mit frischem Gemüse und aromatischen Kräutern zubereitet. Die rote Linsenpasta ist eine proteinreiche Alternative zur herkömmlichen Pasta und eignet sich perfekt für eine gesunde und ausgewogene Ernährung. Mit ihrer leuchtend roten Farbe ist sie nicht nur optisch ein Hingucker, sondern auch geschmacklich ein Genuss. In nur wenigen Minuten zaubern Sie ein schmackhaftes und gesundes Gericht auf den Teller. Probieren Sie dieses Rezept aus und lassen Sie sich von den Aromen überraschen!

Zutaten

  • 200 g rote Linsenpasta
  • 1 Zwiebel
  • 2 Knoblauchzehen
  • 1 Paprika
  • 1 Zucchini
  • 200 g Cherrytomaten
  • 100 g frische Champignons
  • 1 EL Olivenöl
  • 1 TL gemischte italienische Kräuter
  • Salz und Pfeffer nach Geschmack
  • frische Petersilie zum Garnieren

Zubereitung

  1. Die rote Linsenpasta nach Packungsanleitung in ausreichend Salzwasser bissfest kochen und anschließend abgießen.
  2. In der Zwischenzeit die Zwiebel und den Knoblauch schälen und fein hacken. Die Paprika und die Zucchini waschen, entkernen und in kleine Würfel schneiden. Die Cherrytomaten halbieren und die Champignons in Scheiben schneiden.
  3. In einer Pfanne das Olivenöl erhitzen und die Zwiebel und den Knoblauch darin glasig anschwitzen. Anschließend die Paprika, Zucchini, Cherrytomaten und Champignons hinzufügen und für etwa 5 Minuten anbraten, bis das Gemüse leicht weich ist.
  4. Die rote Linsenpasta zum Gemüse in die Pfanne geben und gut vermengen. Die gemischten italienischen Kräuter hinzufügen und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Alles für weitere 2-3 Minuten köcheln lassen, damit sich die Aromen verbinden.
  5. Die rote Linsenpasta mit frischen Petersilienblättern garnieren und servieren. Guten Appetit!

Interessante Information

  • Rote Linsen enthalten eine hohe Menge an pflanzlichem Eiweiß und Ballaststoffen, was sie zu einer gesunden und nährstoffreichen Alternative zu herkömmlicher Pasta macht.
  • Die roten Linsen geben der Pasta nicht nur ihre auffällige Farbe, sondern auch eine leicht nussige Note.
  • Durch die Verwendung von Gemüse und Kräutern wird die rote Linsenpasta zu einem vollwertigen und ausgewogenen Gericht, das mit wichtigen Vitaminen und Mineralstoffen angereichert ist.