Leckerer Melanzaniauflauf

4 stars
4.47 (8)
Leckerer Melanzaniauflauf
Koch & Ruhezeit:
20 min.
Zubereitungszeit:
45 min.
Gesamtzeit:
65 min.
Kategorie:
Rezept von Administrator
Veröffentlicht auf Februar 12, 2024

Der Melanzaniauflauf ist ein leckeres vegetarisches Gericht, das einfach zuzubereiten ist. Die Auberginen und Tomaten verleihen dem Auflauf eine mediterrane Note. Mit einer cremigen Mozzarella-Schicht und einer knusprigen Kruste ist dieser Auflauf ein wahrer Genuss. Perfekt für ein gemütliches Abendessen mit der Familie oder mit Freunden. In nur 45 Minuten ist der Melanzaniauflauf fertig und kann serviert werden.

Zutaten

  • Auberginen (2 Stück)
  • Salz
  • Olivenöl
  • Zwiebel (1 Stück)
  • Knoblauchzehen (2 Stück)
  • Pizzatomaten (1 Dose)
  • Trockenoregano (1 TL)
  • Salz und Pfeffer
  • Mozzarella (250 g)
  • Emmentaler (100 g)
  • Semmelbrösel (2 EL)
  • Butter (2 EL)

Zubereitung

  1. Auberginen waschen und in ca. 1 cm dicke Scheiben schneiden. Auf ein Backblech legen und mit Salz bestreuen. Ca. 10 Minuten ziehen lassen, dann mit Küchenpapier abtupfen.
  2. In einer Pfanne etwas Olivenöl erhitzen und die Auberginenscheiben von beiden Seiten goldbraun anbraten. Auf Küchenpapier abtropfen lassen.
  3. Zwiebel und Knoblauch schälen und fein hacken. In einer Pfanne mit etwas Olivenöl glasig dünsten. Pizzatomaten hinzufügen und mit Salz, Pfeffer und Oregano würzen. Bei mittlerer Hitze ca. 10 Minuten köcheln lassen.
  4. Drei Viertel des Mozzarellas und den Emmentaler grob reiben.
  5. In einer Auflaufform eine dünnere Schicht der Tomatensauce verteilen. Danach abwechselnd eine Schicht Auberginen, eine Schicht Tomatensauce und eine Schicht geriebener Käse einschichten. Mit einer Käseschicht abschließen.
  6. Die restliche Tomatensauce darüber verteilen und mit Semmelbröseln bestreuen. Die Butter in kleinen Flöckchen daraufsetzen.
  7. Den restlichen Mozzarella in dünne Scheiben schneiden und den Auflauf damit belegen.
  8. Im vorgeheizten Backofen bei 180 Grad Ober-/Unterhitze ca. 20-25 Minuten backen, bis der Käse goldbraun ist und die Sauce brodelt.
  9. Vor dem Servieren ca. 5 Minuten abkühlen lassen.
  10. Guten Appetit!

Interessante Information

  • Auberginen sind auch unter dem Namen Melanzani bekannt und stammen ursprünglich aus Indien.
  • Der Melanzaniauflauf kann auch mit anderen Gemüsesorten wie Zucchini oder Paprika zubereitet werden.
  • Melanzanis haben einen hohen Gehalt an Ballaststoffen und sollen verdauungsfördernd wirken.