Köstliches Rezept für schwäbische Käsespätzle

4 stars
4.21 (8)
Köstliches Rezept für schwäbische Käsespätzle
Koch & Ruhezeit:
20 min.
Zubereitungszeit:
45 min.
Gesamtzeit:
65 min.
Kategorie:
Rezept von Administrator
Veröffentlicht auf Juni 11, 2024

Schwäbische Käsespätzle sind eine beliebte schwäbische Spezialität, die aufgrund ihrer saftigen Konsistenz und des würzigen Geschmacks viele Liebhaber hat. In Kombination mit gerösteten Zwiebeln und einem frischen grünen Salat ergibt sich ein köstliches Gericht für die ganze Familie.

Zutaten

  • 300 g Mehl
  • 4 Eier
  • 150 ml Wasser
  • Salz
  • 200 g geriebener Emmentaler Käse
  • 3 Zwiebeln
  • Butter
  • Öl

Zubereitung

  1. Mehl, Eier, Wasser und eine Prise Salz zu einem Teig verrühren.
  2. Den Teig durch eine Spätzlepresse ins kochende Wasser drücken und ca. 2-3 Minuten kochen lassen.
  3. Spätzle abseihen und abtropfen lassen.
  4. Zwiebeln in Ringe schneiden und in einer Pfanne in etwas Öl goldbraun braten.
  5. Spätzle dazugeben, mit geriebenem Käse bestreuen und unterheben, bis der Käse geschmolzen ist.
  6. Mit Salz und Pfeffer abschmecken und servieren.

Interessante Information

  • Käsespätzle sind ein traditionelles schwäbisches Gericht, das vor allem in der kalten Jahreszeit beliebt ist.
  • In Schwaben werden Käsespätzle gerne mit einem knackigen grünen Salat serviert.