Kohlrabi-Cordon-Bleu in Bierteig mit Schnittlauchsosse

5 stars
4.72 (14)
Kohlrabi-Cordon-Bleu in Bierteig mit Schnittlauchsosse
Koch & Ruhezeit:
20 min.
Zubereitungszeit:
40 min.
Gesamtzeit:
60 min.
Kategorie:
Rezept von Administrator
Veröffentlicht auf Mai 15, 2023

Zutaten

  • 1 Kohlrabi
  • 100 g Mehl
  • 1/2 TL Salz
  • 1/2 Päckchen Backpulver
  • 1/2 EL Zucker
  • 2 EL Öl
  • 3 EL Bier
  • 150 g geriebener Käse
  • frisch gemahlener Pfeffer
  • 1 EL Schnittlauch, fein gehackt
  • 3 EL Sahne
  • 2 EL Butter

Zubereitung

  1. Den Kohlrabi schälen, in ca. 1 cm dicke Scheiben schneiden und in kochendem Salzwasser ca. 5 Minuten garen.
  2. Mehl, Salz, Backpulver, Zucker, Öl und Bier in einer Schüssel vermischen.
  3. Den Teig zu einer Kugel formen und ca. 5 Minuten ruhen lassen.
  4. Die Kohlrabi-Scheiben mit Käse bestreuen, pfeffern und mit Schnittlauch bestreuen.
  5. Den Teig ausrollen und die Kohlrabi-Scheiben darin einrollen. Die Enden mit etwas Wasser bestreichen, damit der Teig besser haftet.
  6. Die Kohlrabi-Cordon-Bleus in einer Pfanne in Öl ca. 5 Minuten goldbraun backen.
  7. Für die Schnittlauchsosse die Butter in einem Topf schmelzen, Sahne und Schnittlauch dazugeben und ca. 3 Minuten köcheln lassen.
  8. Die Kohlrabi-Cordon-Bleus mit der Schnittlauchsosse servieren.

Interessante Information

  • Kohlrabi ist reich an Vitamin C, Kalium, Magnesium und Vitamin B6.
  • Kohlrabi kann sowohl roh als auch gekocht gegessen werden.
  • Schnittlauch ist reich an Vitamin A, Vitamin C und Vitamin B6.
  • Schnittlauch kann als Gewürz für verschiedene Gerichte verwendet werden.