Kokos-Milchreis mit frischen Früchten - Ein exotisches Dessert für Genießer

5 stars
4.51 (8)
Kokos-Milchreis mit frischen Früchten - Ein exotisches Dessert für Genießer
Koch & Ruhezeit:
10 min.
Zubereitungszeit:
30 min.
Gesamtzeit:
40 min.
Kategorie:
Rezept von Administrator
Veröffentlicht auf November 29, 2023

Unser Kokos-Milchreis Rezept vereint die cremige Konsistenz des traditionellen Milchreis mit der exotischen Note von Kokos. Das Dessert lässt sich einfach zubereiten und eignet sich besonders gut für warme Sommertage. Die frischen Früchte verleihen dem Gericht eine leichte und erfrischende Note. In nur 30 Minuten ist das Dessert fertig und kann serviert werden. Genießen Sie unseren Kokos-Milchreis als süßen Abschluss eines gelungenen Abendessens.

Zutaten

  • 200g Milchreis
  • 400ml Kokosmilch
  • 200ml Wasser
  • 80g Zucker
  • 1 Prise Salz
  • 1 Vanilleschote
  • Früchte nach Wahl (z.B. Erdbeeren, Mango, Ananas)

Zubereitung

  1. Die Vanilleschote der Länge nach halbieren und das Mark herauskratzen.
  2. In einem Topf Wasser, Kokosmilch, Zucker, Salz, Vanillemark und die ausgekratzte Vanilleschote vermengen.
  3. Den Milchreis hinzufügen und alles gut umrühren.
  4. Den Topf bei mittlerer Hitze zum Kochen bringen und dann die Temperatur reduzieren.
  5. Den Reis zugedeckt und unter gelegentlichem Umrühren ca. 25-30 Minuten köcheln lassen, bis er weich und cremig ist.
  6. Währenddessen die gewählten Früchte waschen, schälen und in mundgerechte Stücke schneiden.
  7. Den fertigen Milchreis vom Herd nehmen und für einige Minuten abkühlen lassen.
  8. Die Vanilleschote entfernen und den Milchreis in Dessertschalen oder Gläser füllen.
  9. Die vorbereiteten Früchte auf dem Milchreis anrichten.
  10. Den Kokos-Milchreis für mindestens 1 Stunde im Kühlschrank kalt stellen.
  11. Vor dem Servieren nach Belieben mit Kokosraspeln oder Minzeblättern garnieren.
  12. Genießen Sie den erfrischenden Kokos-Milchreis mit frischen Früchten!

Interessante Information

  • Kokosmilch ist reich an gesunden Fetten und Vitaminen.
  • Der Milchreis wird durch die Zugabe von Kokosmilch besonders cremig.
  • Das Dessert lässt sich individuell mit verschiedenen Früchten variieren.
  • Die Kombination von exotischer Kokosmilch und frischen Früchten ist ein Geschmackserlebnis.