Lasagne mit Bechamelsauce

5 stars
4.53 (11)
Lasagne mit Bechamelsauce
Koch & Ruhezeit:
20 min.
Zubereitungszeit:
90 min.
Gesamtzeit:
110 min.
Kategorie:
Rezept von Administrator
Veröffentlicht auf Mai 20, 2023

Zutaten

  • 1 Packung Lasagneplatten
  • 1 Zwiebel
  • 500g Hackfleisch
  • 1 Dose gehackte Tomaten
  • Salz und Pfeffer nach Geschmack
  • 2 EL Tomatenmark
  • 2 EL Olivenöl
  • 1 EL Zucker
  • 500ml Milch
  • 3 EL Mehl
  • 50g Butter
  • 50g geriebener Käse

Zubereitung

  1. Zwiebel schälen und klein würfeln. In einer Pfanne Olivenöl erhitzen und die Zwiebelwürfel darin glasig anbraten.
  2. Hackfleisch hinzufügen und kurz mit anbraten. Mit Salz, Pfeffer und Tomatenmark würzen und die gehackten Tomaten hinzugeben. Alles kurz aufkochen lassen und die Hitze reduzieren.
  3. Eine Auflaufform mit etwas Olivenöl ausstreichen. Eine Schicht Lasagneplatten auf den Boden legen und die Hackfleischsauce auf die Platten verteilen.
  4. Für die Bechamelsoße die Butter in einem Topf schmelzen und das Mehl hinzufügen. Unter ständigem Rühren etwas Milch hinzugeben und weiter rühren, bis die Soße die gewünschte Konsistenz erreicht.
  5. Die Bechamelsoße über die Lasagneplatten geben und wieder mit Lasagneplatten abdecken.
  6. Das ganze nochmals mit Bechamelsauce und geriebenem Käse bedecken und im vorgeheizten Ofen bei 200°C ca. 45 Minuten backen.

Interessante Information

  • Lasagne ist ein beliebtes italienisches Gericht, das aus Schichten von Lasagneplatten, Hackfleischsauce und Bechamelsauce besteht.
  • Es gibt verschiedene Arten von Lasagne, wie zum Beispiel vegetarische Lasagne, Lasagne mit Fisch oder Gemüse und Lasagne mit verschiedenen Käsesorten.
  • Lasagne eignet sich sowohl als Hauptgericht als auch als Vorspeise und kann je nach Geschmack und Vorliebe variieren.