Leckeres Rezept für selbstgemachte Remoulade

4 stars
3.62 (9)
Leckeres Rezept für selbstgemachte Remoulade
Koch & Ruhezeit:
10 min.
Zubereitungszeit:
30 min.
Gesamtzeit:
40 min.
Kategorie:
Rezept von Administrator
Veröffentlicht auf April 02, 2024

Unser einfaches Rezept für Remoulade zeigt Ihnen, wie Sie ganz einfach eine leckere und cremige Remoulade zu Hause selbst zubereiten können. Mit frischen Zutaten wie Eiern, Gewürzgurken und Kräutern wird die Remoulade zu einem echten Genuss. Ideal als Beilage zu Fisch, Fleisch und Gemüse.

Zutaten

  • 2 Eier
  • 1 TL Senf
  • 1 TL Zitronensaft
  • 150 ml neutrales Öl
  • 4 Gewürzgurken
  • 1 TL Kapern
  • 2 EL frische Kräuter (z.B. Petersilie, Estragon)
  • Salz und Pfeffer

Zubereitung

  1. Die Eier hart kochen, abschrecken und abkühlen lassen.
  2. Die Eier schälen und das Eigelb vom Eiweiß trennen.
  3. Das Eigelb mit Senf, Zitronensaft, Salz und Pfeffer in eine Schüssel geben.
  4. Das Öl langsam unter ständigem Rühren dazugießen, bis eine cremige Masse entsteht.
  5. Die Gewürzgurken und Kapern fein hacken und unter die Sauce rühren.
  6. Die frischen Kräuter waschen, fein hacken und ebenfalls unterrühren.
  7. Die Remoulade mit Salz und Pfeffer abschmecken und für ca. 30 Minuten im Kühlschrank ziehen lassen.
  8. Die selbstgemachte Remoulade servieren und genießen!

Interessante Information

  • Remoulade stammt ursprünglich aus Frankreich und wird dort traditionell zu Fischgerichten gereicht.
  • Durch die Zugabe von frischen Kräutern erhält die Remoulade eine besondere Frische und Aromenvielfalt.
  • Selbstgemachte Remoulade ist frei von künstlichen Zusatzstoffen und schmeckt besonders lecker.