Marillen-Walnussknödel mit Brandteig

5 stars
4.60 (11)
Marillen-Walnussknödel mit Brandteig
Koch & Ruhezeit:
20 min.
Zubereitungszeit:
50 min.
Gesamtzeit:
70 min.
Kategorie:
Rezept von Administrator
Veröffentlicht auf Mai 11, 2023

Zutaten

  • 250 g Marillenmarmelade
  • 200 g Walnüsse, gehackt
  • 200 g Mehl
  • 150 ml Milch
  • 1 Ei
  • 2 EL Zucker
  • 1/2 TL Salz
  • 2 EL Butter

Zubereitung

  1. Backofen auf 180 Grad vorheizen.
  2. Marillenmarmelade und Walnüsse in einer Schüssel mischen.
  3. Mehl, Milch, Ei, Zucker, Salz und Butter in einer zweiten Schüssel mischen.
  4. Die Marmeladen-Walnussmischung in die zweite Schüssel geben und verkneten.
  5. Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche ausrollen.
  6. Knödel formen und auf ein mit Backpapier belegtes Backblech legen.
  7. Knödel im vorgeheizten Backofen bei 180 Grad ca. 30 Minuten backen.

Interessante Information

  • Die Marillen-Walnussknödel können auch in Fett gebraten werden, um eine knusprige Kruste zu erhalten.
  • Die Marillen-Walnussknödel eignen sich hervorragend als süßes Dessert oder als köstlicher Snack zwischendurch.
  • Die Marillen-Walnussknödel können auch mit einer Schokoladenfüllung zubereitet werden, um sie noch zuckeriger zu machen.