Meeresfrüchte-Spaghetti

4 stars
4.17 (16)
Meeresfrüchte-Spaghetti
Koch & Ruhezeit:
10 min.
Zubereitungszeit:
20 min.
Gesamtzeit:
30 min.
Kategorie:
Rezept von Administrator
Veröffentlicht auf Mai 18, 2023

Zutaten

  • 400 g Spaghetti
  • 100 g Meeresfrüchte (Muscheln, Garnelen, Tintenfisch usw.)
  • 2 EL Olivenöl
  • 2 Knoblauchzehen, fein gehackt
  • 1 EL Tomatenmark
  • 2 EL frische gehackte Petersilie
  • Salz und Pfeffer nach Geschmack

Zubereitung

  1. Kochen Sie die Spaghetti nach Packungsanweisung.
  2. In einer großen Pfanne erhitzen Sie das Olivenöl und braten Sie den Knoblauch an. Fügen Sie dann die Meeresfrüchte hinzu und braten Sie sie, bis sie durch sind.
  3. Fügen Sie das Tomatenmark hinzu und braten Sie es weiter. Geben Sie dann die Petersilie hinzu und köcheln Sie alles bei mittlerer Hitze für 5 Minuten.
  4. Gießen Sie die gekochten Spaghetti in die Pfanne und würzen Sie alles mit Salz und Pfeffer. Vermischen Sie alles gut und lassen Sie es noch einmal für 2-3 Minuten köcheln.
  5. Servieren Sie das Gericht heiß.

Interessante Information

  • Sie können auch frische Kräuter verwenden, um dieses Gericht zu verfeinern.
  • Sie können auch andere Meeresfrüchte wie Shrimps, Jakobsmuscheln, Seeteufel oder Lachs verwenden.
  • Fügen Sie, wenn Sie mögen, ein paar Chilliflocken hinzu, um dem Gericht mehr Schärfe zu verleihen.