Original Schweizer Käsefondue

4 stars
4.46 (16)
Original Schweizer Käsefondue
Koch & Ruhezeit:
10 min.
Zubereitungszeit:
30 min.
Gesamtzeit:
40 min.
Kategorie:
Rezept von Administrator
Veröffentlicht auf Mai 08, 2023

Zutaten

  • 3/4 Tasse trockener Weißwein
  • 2 Tassen geriebener Emmentaler-Käse
  • 2 Tassen geriebener Gruyère-Käse
  • 2 EL Weizenmehl
  • 3/4 TL Paprikapulver
  • 1/4 TL Muskatnuss
  • 1/4 TL frisch gemahlener schwarzer Pfeffer
  • 1/4 TL Worcestersauce
  • 2 EL Zitronensaft
  • 1/2 Baguette, in kleine Würfel geschnitten

Zubereitung

  1. Den Wein in einer Fondue-Pfanne erhitzen.
  2. Den geriebenen Käse zufügen und unter ständigem Rühren schmelzen.
  3. Das Mehl, das Paprikapulver, die Muskatnuss, den schwarzen Pfeffer, die Worcestersauce und den Zitronensaft hinzufügen und alles gut vermischen.
  4. Die Baguette-Würfel in die Käse-Wein-Mischung tauchen und kurz darin wenden.
  5. Die Baguette-Stücke mit dem Käse genießen.

Interessante Information

  • Bei Käsefondue ist es üblich, die Gabeln in eine kleine Schale mit Wasser zu tauchen, bevor man sie in die Käse-Wein-Mischung eintaucht. Dadurch wird verhindert, dass der Käse an der Gabel festklebt.
  • Verschiedene Sorten Käse können für Käsefondue verwendet werden. Probieren Sie verschiedene Kombinationen aus, um einen ganz eigenen Geschmack zu erzielen.
  • Käsefondue ist ein sehr beliebtes Gericht und eignet sich hervorragend für ein gemütliches Abendessen in Gesellschaft.