Rhabarber-Parfait mit Erdbeercarpaccio und süßem Pesto

4 stars
4.12 (10)
Rhabarber-Parfait mit Erdbeercarpaccio und süßem Pesto
Koch & Ruhezeit:
10 min.
Zubereitungszeit:
30 min.
Gesamtzeit:
40 min.
Kategorie:
Rezept von Administrator
Veröffentlicht auf Mai 26, 2023

Zutaten

  • 500 g Rhabarber
  • 200 g Erdbeeren
  • 2 EL Zucker
  • 1 EL Pesto
  • 1 EL Honig
  • 2 EL Sahne
  • 1 EL frischer Zitronensaft
  • 100 g Sahne
  • 1 EL Zucker

Zubereitung

  1. Den Rhabarber waschen, putzen und in kleine Stücke schneiden.
  2. Die Erdbeeren waschen und in dünne Scheiben schneiden.
  3. In einer Pfanne den Zucker karamellisieren lassen und die Rhabarberstücke hinzufügen.
  4. Die Rhabarberstücke für etwa 5 Minuten köcheln lassen, dann vom Herd nehmen und abkühlen lassen.
  5. In einer separaten Schüssel Pesto, Honig, Sahne und Zitronensaft verrühren.
  6. Die Sahne steif schlagen und den Zucker unterrühren.
  7. Eine Glasform mit Erdbeerscheiben auslegen und eine Schicht des Rhabarbers darauf verteilen.
  8. Anschließend die Pestomischung auf dem Rhabarber verteilen und eine Schicht Sahne darauf geben.
  9. Wiederholen Sie die Schichten, bis die Glasform voll ist.
  10. Das Parfait für etwa 3-4 Stunden in den Kühlschrank stellen.
  11. Vor dem Servieren noch einmal mit Erdbeerscheiben und Rhabarber garnieren.

Interessante Information

  • Rhabarber ist reich an Vitamin C und Ballaststoffen und eignet sich daher hervorragend für ein gesundes Dessert.
  • Für ein noch süßeres Parfait können Sie noch etwas Honig hinzufügen.
  • Sie können auch andere Fruchtsorten verwenden, wie z.B. Aprikosen oder Pfirsiche.