Risibällchen

4 stars
4.40 (12)
Risibällchen
Koch & Ruhezeit:
10 min.
Zubereitungszeit:
30 min.
Gesamtzeit:
40 min.
Kategorie:
Rezept von Administrator
Veröffentlicht auf Juni 10, 2023

Zutaten

  • 200 g Reis
  • 1 Zwiebel
  • 1 EL körniger Senf
  • 2 EL gehackte Petersilie
  • 1 Ei
  • 1 TL Salz
  • 1 TL Pfeffer
  • 2 EL Mehl
  • etwas Olivenöl zum Braten

Zubereitung

  1. Reis in einem Topf mit der doppelten Menge an Wasser und etwas Salz zum Kochen bringen und bei schwacher Hitze 15-20 Minuten köcheln lassen.
  2. Die Zwiebel schälen und fein hacken. Petersilie klein hacken.
  3. In einer Schüssel Reis, Zwiebel, Petersilie, Senf, Ei, Salz und Pfeffer miteinander verrühren.
  4. Mehl hinzufügen und alles gut vermengen.
  5. Aus der Masse kleine Bällchen formen.
  6. In einer Pfanne etwas Olivenöl erhitzen und die Bällchen darin bei mittlerer Hitze goldbraun braten.
  7. Die Reisbällchen auf einem Teller anrichten und servieren.

Interessante Information

  • Sie können auch andere Gewürze hinzufügen, um dem Rezept mehr Geschmack zu verleihen, z.B. Curry, Paprika, Knoblauch oder Ingwer.
  • Sie können auch eine andere Getreideart verwenden, z.B. Buchweizen oder Quinoa.