Spinatsuppe mit Bärlauch - Frühling auf dem Teller

4 stars
4.24 (9)
Spinatsuppe mit Bärlauch - Frühling auf dem Teller
Koch & Ruhezeit:
10 min.
Zubereitungszeit:
30 min.
Gesamtzeit:
40 min.
Kategorie:
Rezept von Administrator
Veröffentlicht auf Juni 11, 2024

Diese köstliche Spinatsuppe mit Bärlauch ist nicht nur gesund, sondern auch schnell zubereitet. Der frische Bärlauch verleiht der Suppe eine würzige Note und macht sie zu einem perfekten Gericht für den Frühling. Probieren Sie es aus und genießen Sie den Geschmack der saisonalen Zutaten!

Zutaten

  • 500 g frischer Spinat
  • 1 Zwiebel
  • 2 Knoblauchzehen
  • 1 Liter Gemüsebrühe
  • 1 Bund Bärlauch
  • Salz, Pfeffer, Muskat
  • etwas Sahne

Zubereitung

  1. Zwiebel und Knoblauch schälen und fein hacken.
  2. Spinat waschen und grob hacken.
  3. In einem Topf Zwiebel und Knoblauch in etwas Öl anschwitzen.
  4. Spinat hinzufügen und kurz mitdünsten.
  5. Gemüsebrühe angießen und zum Kochen bringen.
  6. Bärlauch hacken und zur Suppe geben, mit Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken.
  7. Die Suppe pürieren und gegebenenfalls mit etwas Sahne verfeinern.
  8. Heiß servieren und genießen!

Interessante Information

  • Bärlauch ist reich an Vitamin C und wirkt entzündungshemmend.
  • Spinat liefert wichtige Vitamine und Mineralstoffe, die den Körper stärken.
  • Diese Suppe eignet sich auch gut als Vorspeise für ein Frühlingsmenü.