Wiener Rindsuppe

5 stars
4.51 (17)
Wiener Rindsuppe
Koch & Ruhezeit:
20 min.
Zubereitungszeit:
50 min.
Gesamtzeit:
70 min.
Kategorie:
Rezept von Administrator
Veröffentlicht auf Juni 10, 2023

Zutaten

  • 500 g Rinderbrust
  • 2 Karotten
  • 2 Stangen Sellerie
  • 2 Zwiebeln
  • 2 Knoblauchzehen
  • 2 EL Tomatenmark
  • 1 EL Paprikapulver
  • 2 Lorbeerblätter
  • 2 EL Butterschmalz
  • 2 TL Mehl
  • Salz und Pfeffer nach Geschmack
  • 2 EL gehackte Petersilie
  • 2 EL gehackter Dill

Zubereitung

  1. Das Rindfleisch in kleine Würfel schneiden und mit Salz und Pfeffer würzen.
  2. Die Karotten, Sellerie, Zwiebeln und Knoblauchzehen in kleine Stücke schneiden.
  3. In einem Topf Butterschmalz erhitzen und das Fleisch darin anbraten.
  4. Die geschnittenen Gemüsezutaten zufügen und alles für 3-4 Minuten anbraten.
  5. Tomatenmark, Paprikapulver, Lorbeerblätter, Mehl und Gewürze hinzufügen und alles gut vermengen.
  6. Mit heißem Wasser (ca. 1,5 l) aufgießen und alles zum Kochen bringen.
  7. Die Suppe auf mittlerer Hitze ca. 40 Minuten köcheln lassen.
  8. Die Suppe abschmecken und mit gehackter Petersilie und Dill bestreuen.

Interessante Information

  • Die Wiener Rindsuppe ist ein Klassiker der Wiener Küche und wurde bereits im 19. Jahrhundert in einigen Gasthäusern serviert.
  • Es gibt viele Variationen der Wiener Rindsuppe, die je nach Geschmack und Vorlieben angepasst werden können.
  • Die Suppe kann sowohl als Vorspeise als auch als Hauptgericht serviert werden.