Zarter Lachs trifft auf cremige Spinatcremesuppe

4 stars
4.00 (6)
Zarter Lachs trifft auf cremige Spinatcremesuppe
Koch & Ruhezeit:
10 min.
Zubereitungszeit:
30 min.
Gesamtzeit:
40 min.
Kategorie:
Rezept von Administrator
Veröffentlicht auf Juni 11, 2024

Diese köstliche Spinatcremesuppe mit Lachs ist ein wahrer Gaumenschmaus. Der zarte Lachs harmoniert perfekt mit der cremigen Spinatcremesuppe und sorgt für einen einzigartigen Genuss. Die Suppe ist schnell zubereitet und eignet sich perfekt als Vorspeise oder leichtes Mittagessen.

Zutaten

  • 400g frischer Spinat
  • 1 Zwiebel
  • 2 Knoblauchzehen
  • 1 Liter Gemüsebrühe
  • 200ml Sahne
  • 200g Lachsfilet
  • Salz und Pfeffer
  • Olivenöl

Zubereitung

  1. Den Spinat waschen und grob hacken. Zwiebel und Knoblauch fein hacken.
  2. In einem Topf etwas Olivenöl erhitzen und Zwiebel sowie Knoblauch darin glasig dünsten.
  3. Den Spinat hinzufügen und kurz mitdünsten. Mit Gemüsebrühe ablöschen und etwa 10 Minuten köcheln lassen.
  4. Die Suppe pürieren und die Sahne hinzufügen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  5. Den Lachs in kleine Stücke schneiden und in Olivenöl kurz anbraten.
  6. Die Spinatcremesuppe in Teller füllen und die Lachsstücke darauf anrichten. Mit etwas Sahne garnieren und servieren.

Interessante Information

  • Spinat ist reich an Eisen und Vitaminen
  • Lachs ist eine gute Quelle für Omega-3-Fettsäuren