Fleischfondue

4 stars
4.17 (19)
Fleischfondue
Koch & Ruhezeit:
20 min.
Zubereitungszeit:
45 min.
Gesamtzeit:
65 min.
Kategorie:
Rezept von Administrator
Veröffentlicht auf Juni 10, 2023

Das Fleischfondue ist ein beliebtes Gericht für besondere Anlässe und gesellige Abende. Dabei werden verschiedene Fleischsorten in heißem Fett oder Brühe gegart und mit verschiedenen Saucen und Beilagen serviert. Das gemeinsame Zubereiten und Essen macht das Fleischfondue zu einem Erlebnis für die ganze Familie oder Freunde. Hier ist ein leckeres Rezept, um das Fleischfondue selbst zuzubereiten.

Zutaten

  • 800g Rinderfilet
  • 400g Schweinefilet
  • 400g Hähnchenbrustfilet
  • 400g Putenbrustfilet
  • Salz
  • Pfeffer
  • 500g Rapsöl oder Brühe
  • 3 Knoblauchzehen
  • 1 Zwiebel
  • 250ml Weißwein
  • 250ml Gemüsebrühe
  • 250g Crème fraîche
  • 250g Joghurt
  • 250g Mayonnaise
  • 3 EL Zitronensaft
  • 3 EL Senf
  • 3 EL gehackte Petersilie
  • 3 EL gehackter Schnittlauch
  • 3 EL gehackter Estragon
  • Beilagen nach Belieben: Baguette, Pilze, Cherrytomaten, Paprika, etc.

Zubereitung

  1. Das Fleisch in dünne Scheiben schneiden und mit Salz und Pfeffer würzen.
  2. Das Öl oder die Brühe in einem Fonduetopf erhitzen.
  3. Den Knoblauch schälen und halbieren. Die Zwiebel schälen und in Ringe schneiden.
  4. Das Fleisch, Knoblauch und Zwiebel auf kleinen Tellern anrichten.
  5. Den Fonduetopf auf den Tisch stellen und das Fleisch portionsweise hineingeben.
  6. Das Fleisch im heißen Öl oder in der Brühe garen, bis es die gewünschte Garstufe erreicht hat.
  7. Für die Saucen Crème fraîche, Joghurt und Mayonnaise in drei separate Schüsseln geben.
  8. In die erste Schüssel Zitronensaft und gehackte Petersilie geben.
  9. In die zweite Schüssel Senf und gehackten Schnittlauch geben.
  10. In die dritte Schüssel gehackten Estragon geben.
  11. Das Fleisch mit den verschiedenen Saucen und Beilagen servieren und genießen.

Interessante Information

  • Fleischfondue stammt ursprünglich aus der Schweiz.
  • Es gibt verschiedene Varianten des Fleischfondues, zum Beispiel mit Fett oder Brühe.
  • Beim Fleischfondue kann jeder seine Stücke nach eigenem Geschmack garen.
  • Das gemeinsame Essen am Tisch sorgt für eine gemütliche und gesellige Atmosphäre.
  • Fleischfondue eignet sich perfekt für Feiern und besondere Anlässe.