Höllenchili

4 stars
4.44 (13)
Höllenchili
Koch & Ruhezeit:
10 min.
Zubereitungszeit:
30 min.
Gesamtzeit:
40 min.
Kategorie:
Rezept von Administrator
Veröffentlicht auf Juni 01, 2023

Zutaten

  • 1 mittelgroße rote Paprika
  • 1 mittelgroße gelbe Paprika
  • 3 EL natives Olivenöl
  • 2 EL Tomatenmark
  • 2 EL geröstetes Paprikapulver
  • 2 EL Chilipulver
  • 1 TL Salz
  • 1 TL Pfeffer
  • 1 TL Oregano
  • 2 EL frisch gehackte Petersilie

Zubereitung

  1. Paprika waschen, in kleine Würfel schneiden und beiseite stellen.
  2. In einer großen Pfanne Olivenöl erhitzen.
  3. Paprika hinzufügen und unter ständigem Rühren kochen, bis sie leicht gebräunt sind.
  4. Das Tomatenmark und das Paprikapulver hinzufügen und umrühren, bis es sich gut mit den Paprikawürfeln verbunden hat.
  5. Chilipulver, Salz, Pfeffer und Oregano hinzufügen und weiter rühren, bis alles gut vermischt ist.
  6. Die Petersilie unterrühren und für einige Minuten köcheln lassen.
  7. Das Höllenchili ist fertig!

Interessante Information

  • Sie können auch eine andere Art von Paprika verwenden, wie z.B. grüne Paprika.
  • Sie können das Höllenchili als Beilage zu Fleisch- oder Fischgerichten servieren.
  • Sie können das Höllenchili auch als Dip für Gemüse oder Chips verwenden.