Klassische Leberspätzle

5 stars
4.88 (17)
Klassische Leberspätzle
Koch & Ruhezeit:
20 min.
Zubereitungszeit:
60 min.
Gesamtzeit:
80 min.
Kategorie:
Rezept von Administrator
Veröffentlicht auf Mai 13, 2023

Zutaten

  • 200 g Leberwurst
  • 200 g geräucherter Speck, in kleine Würfel geschnitten
  • 2 Zwiebeln, in kleine Würfel geschnitten
  • 4 EL Butter
  • 2 EL Petersilie, gehackt
  • 1 EL Majoran, gehackt
  • 1 TL Salz
  • 1/2 TL Pfeffer
  • 200 g Mehl
  • 2 Eier
  • 100 ml Milch

Zubereitung

  1. In einer Pfanne die Butter erhitzen und die Speckwürfel und die Zwiebelwürfel darin anbraten.
  2. Die Leberwurst in kleine Würfel schneiden und zu den Speck- und Zwiebelwürfeln geben. Alles einige Minuten anbraten, bis die Leberwurst und der Speck goldbraun sind.
  3. Die gehackte Petersilie und den Majoran hinzufügen und alles gut vermischen.
  4. In einer separaten Schüssel das Mehl, die Eier, die Milch, das Salz und den Pfeffer vermischen, bis ein Teig entsteht.
  5. Die Speck-Leberwurst-Mischung zum Teig geben und alles gut vermischen.
  6. In einem großen Topf reichlich Salzwasser zum Kochen bringen.
  7. Mit einem Löffel kleine Nocken vom Teig in das kochende Wasser geben und ca. 5 Minuten kochen lassen.
  8. Die Leberspätzle aus dem Wasser nehmen und in einer Schüssel servieren.

Interessante Information

  • Leberspätzle werden am besten mit einer klassischen südtiroler Käsesoße serviert.
  • Sie können die Leberspätzle auch einfrieren und später wieder aufwärmen.
  • Sie können auch mit vielen anderen Zutaten variieren, wie z.B. Pilzen, Speck und Zwiebeln.