Lamm- und Bulgur-Klößchen

4 stars
3.66 (15)
Lamm- und Bulgur-Klößchen
Koch & Ruhezeit:
10 min.
Zubereitungszeit:
30 min.
Gesamtzeit:
40 min.
Kategorie:
Rezept von Administrator
Veröffentlicht auf Mai 05, 2023

Zutaten

  • 200 g Lammhackfleisch
  • 2 EL Olivenöl
  • 2 Knoblauchzehen, fein gehackt
  • 1/2 TL gemahlener Kreuzkümmel
  • 1 TL gemahlener Koriander
  • Salz und Pfeffer nach Geschmack
  • 1/2 Tasse Bulgur
  • 2 EL gehackte Mandeln
  • 1 TL gemahlener Kreuzkümmel
  • 1 EL gehackte Petersilie
  • 2 EL geriebener Käse
  • 1/4 Tasse gekochte Maiskörner
  • 3 EL Olivenöl

Zubereitung

  1. Heizen Sie den Ofen auf 180°C vor.
  2. Geben Sie das Lammhackfleisch, Olivenöl, Knoblauch, Kreuzkümmel, Koriander, Salz und Pfeffer in eine Schüssel und vermengen Sie alles gut miteinander.
  3. Formen Sie aus der Fleischmischung kleine Klößchen und legen Sie sie auf ein Backblech.
  4. Backen Sie die Klößchen im Ofen für etwa 15 Minuten, bis sie goldbraun sind.
  5. In der Zwischenzeit können Sie den Bulgur in einem Topf mit 1/2 Tasse Wasser und etwas Salz kochen.
  6. In einer separaten Schüssel die Mandeln, Kreuzkümmel, Petersilie, Käse, Maiskörner und Olivenöl vermengen.
  7. Gießen Sie die gehackte Mischung über den Bulgur und vermengen Sie alles gut miteinander.
  8. Servieren Sie die Lamm- und Bulgur-Klößchen warm mit der Bulgur-Mischung.

Interessante Information

  • Sie können die Lamm- und Bulgur-Klößchen auch einfrieren und später noch einmal aufwärmen
  • Sie können die Zutaten auch variieren, z.B. durch Zugabe von gekochten Linsen oder getrockneten Tomaten
  • Die Klößchen schmecken auch lecker, wenn man sie anstelle von Lammhackfleisch mit Hühnerhackfleisch zubereitet