Mohnguglhupf

4 stars
4.34 (15)
Mohnguglhupf
Koch & Ruhezeit:
20 min.
Zubereitungszeit:
90 min.
Gesamtzeit:
110 min.
Kategorie:
Rezept von Administrator
Veröffentlicht auf Juni 01, 2023

Zutaten

  • 150 g Butter
  • 200 g Zucker
  • 4 Eier
  • 200 g Mehl
  • 2 TL Backpulver
  • 1 TL Vanillezucker
  • 100 g Mohn
  • 50 g Rosinen
  • 50 ml Milch
  • 1 Prise Salz

Zubereitung

  1. Die Butter und den Zucker in einer Schüssel schaumig rühren.
  2. Eier einzeln hinzufügen und gut verrühren.
  3. Mehl, Backpulver, Vanillezucker und Salz hinzufügen und alles zu einem Teig verarbeiten.
  4. Mohn und Rosinen unter den Teig heben.
  5. Den Teig in eine gefettete Guglhupfform geben.
  6. Die Milch über den Teig gießen.
  7. Im vorgeheizten Ofen bei 180°C ca. 50 Minuten backen.
  8. Den Guglhupf nach dem Backen auskühlen lassen und aus der Form lösen.

Interessante Information

  • Der Guglhupf wird in vielen Teilen Österreichs traditionell zu Ostern oder zu anderen besonderen Anlässen gebacken.
  • Er kann auch mit anderen Füllungen wie Marmelade oder Schokolade zubereitet werden.
  • Sie können den Guglhupf nach dem Backen mit Puderzucker bestreuen.