Ziegenkäse-Terrine

4 stars
4.24 (13)
Ziegenkäse-Terrine
Koch & Ruhezeit:
10 min.
Zubereitungszeit:
30 min.
Gesamtzeit:
40 min.
Kategorie:
Rezept von Administrator
Veröffentlicht auf Mai 26, 2023

Zutaten

  • 200 g Ziegenfrischkäse
  • 2 EL Olivenöl
  • 2 EL Zitronensaft
  • 2EL gehackte frische Petersilie
  • 2EL gehackte frische Minze
  • 3 EL gehackte Walnüsse
  • Salz und Pfeffer zum Abschmecken
  • Blattsalat zum Servieren

Zubereitung

  1. Den Ofen auf 200°C vorheizen.
  2. Den Ziegenfrischkäse in eine ofenfeste Form geben und glatt streichen.
  3. Olivenöl, Zitronensaft, Petersilie, Minze, Walnüsse, Salz und Pfeffer in einer kleinen Schüssel vermischen.
  4. Die Mischung gleichmäßig über dem Ziegenkäse verteilen und die Form in den vorgeheizten Ofen stellen.
  5. Die Terrine 10-15 Minuten backen, bis sie goldbraun ist.
  6. Die Terrine aus dem Ofen nehmen und auf Zimmertemperatur abkühlen lassen.
  7. Die Terrine auf einem Teller auf dem Blattsalat anrichten und servieren.

Interessante Information

  • Ziegenkäse-Terrine ist ein einfaches und schnelles Rezept, das auch für Anfänger geeignet ist.
  • Die Terrine schmeckt am besten, wenn sie noch lauwarm ist.
  • Sie können auch andere Kräuter und Gewürze nach Ihrem Geschmack hinzufügen.
  • Sie können die Terrine auch als Vorspeise oder als Snack servieren.